Versandkostenfrei ab 49€**
100% Vegane Lebensmittel
5% Neukundenrabatt
de | en

Ramen mit Miso und Chicken Chunks

Zutaten

Für die Brühe

12 g Shitake Pilze, getrocknet
1 St. Zwiebel
3 Zehe(n) Knoblauch
50 g Ingwer
100 g Shitake Pilze, frisch
1 Kopf Pak Choi
1 St. Möhre
1 TL Miso
2 l Gemüsebrühe
3 TL Limettensaft
1 TL Erdnussbutter
1 St. Noriblatt

Für die Einlage

Ramen -Nudeln
Frühlingszwiebeln
Koriander
Sojasprossen
Mais
Limetten

Zubereitung

1. Die getrocknete Shitake Pilze in einer Schüssel mit 200ml heißem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend abgießen, das Wasser auffangen und die Pilze zerkleinern. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken und in einem großen Topf, mit erhitzem Sesamöl anschwitzen. Die getrockneten Shitake Pilze hinzugeben.
2. Die frischen Shitake Pilze und Pak Choi säubern und halbieren. Die Karotte schälen und Stifte schneiden. Die Miso-Paste, Sojasauce und die Erdnussbutter in einer kleinen Schale verrühren und anschließend hinzugeben und weitere 2 Minuten mit anschwitzen.
3. Alle restlichen Zutaten, (bis auf die frischen Shitake Pilze, Pak Choi und Möhrenstifte) und den aufgefangenen Pilzsud hinzufügen und für mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Danach die Brühe sieben und zurück in den Topf geben. Die frischen Shiitake Pilze hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Pak Choi und die Möhrenstifte in die Brühe geben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
4. Die Ramen Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
5. Die Chicken Chunks Sesamöl in einer Pfanne knusprig braten, einen Schuss Sojasauce hinzugeben und bei Seite stellen.
6. Koriander und Frühlingszwiebeln waschen und kleinschneiden.
7. Die vegane Miso Ramen mit Chicken Chunks, Mais, Sojasprossen, Frühlingszwiebeln und Koriander toppen und mit den Ramen Nudeln servieren.

0 von 0 Bewertungen


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen