VERSANDKOSTENFREI AB 49€** VERSANDKOSTENFREI AB 49€**

100% VEGAN 100% VEGAN

5% NEUKUNDENRABATT 5% NEUKUNDENRABATT

Chili sin Carne mit dunkler Schokolade

Zutaten

150g Sojagranulat

2EL Bratöl

2 rote Zwiebeln, klein geschnitten

4 Knoblauchzehen, gerieben

2 kleine rote Chilischoten, in feine Ringe geschnitten

2 rote Paprika, in kleine Würfel geschnitten

2TL Chilipulver

1EL Paprikapulver

1TL Kreuzkümmel, gemahlen

½ TL Cayennepfeffer

3EL Tomatenmark

500ml Wasser

2EL Hefeextrakt

400g Geschälte Tomaten

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose Mais

2EL helle Sojasauce

50g feine Bitterschokolade, geraspelt oder in Stückchen

 

Zum Servieren:

Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

Frischer Koriander, klein gehackt

Crème-Fraîche-Ersatz als Topping

Baguettes (z. B. aus Dinkel)

ZUBEREITUNG

1. 500 ml Wasser mit 2 EL Hefeextrakt zum Kochen bringen. Das Sojagranulat damit übergießen und 10 Minuten einweichen. Anschließend abgießen und gut ausdrücken.

2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Sojagranulat hineingeben und 10 Minuten anbraten. Dabei immer wieder umrühren.

3. Währenddessen das frische Gemüse vorbereiten und das Dosengemüse abtropfen lassen.

4. Zwiebeln und Knoblauch in den Topf dazugeben und 3 Minuten mit anbraten. Tomatenmark, Paprika, Chilischoten und die Gewürze ebenfalls hinzugeben.

5. Nach 5 weiteren Minuten mit Brühe ablöschen. Nun alle restlichen Zutaten hinzufügen, gut verrühren und bei geschlossenem Deckel, bei niedriger Hitze etwa 60 Minuten köcheln. Gelegentlich umrühren.

6. Nach dem Schmoren Bitterschokolade für eine feine Extranote einrühren.

7. Das Chili sin Carne in einer Schale servieren, mit den Beilagen garnieren und genießen. Ideal auch für Gäste und Partys.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.