VERSANDKOSTENFREI AB 49€** VERSANDKOSTENFREI AB 49€**

100% VEGAN 100% VEGAN

5% NEUKUNDENRABATT 5% NEUKUNDENRABATT

Pecan-Caramel-Pie

Portion: 20 cm Kuchen

Vorbereitung: 15 min

Koch-Backzeit: 60 min

Gesamt: 75 min  

 

Zutaten:

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

1/2 TL Salz

50 g Zucker

120 g Margarine

5 TL kaltes Wasser

 

Für die Salzkaramell-Sauce:

200 g Zucker

60 ml Wasser

50 g Margarine

100 ml Sahnealternative

1/2 TL Salz

 

Für die Pekan-Füllung:

200 ml Salzkaramell-Sauce (s. o.)

100 g Brauner Zucker oder Dattelzucker

60 g Margarine

1 TL Vanilleextrakt oder Vanille, gemahlen

250g Pekannüsse

Eine Prise Salzflakes

ZUBEREITUNG

Für den Mürbeteig:

1. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz mischen.

2. Die Margarine hinzufügen und miteinander verkneten.

3. Das kalte Wasser hinzufügen und nur so lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.


Für die Karamellsauce:

1. Den Zucker mit Wasser in einem Topf erhitzen. Den Deckel aufsetzen und alle 2–3 Minuten absetzen und den Topf schwenken. Nicht rühren.

2. Sobald der Zucker die Farbe zu einem goldbraun ändert, den Topf von der Hitze nehmen.

3. Die Margarine unter stetigem Rühren hinzufügen.

4. Sobald eine homogene Masse entstanden ist, das Salz und die Sahnealternative unterrühren.

5. In eine hitzebeständige Schale füllen und beiseitestellen.


Für die Pie:

1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

2. Den gekühlten Teig zwischen 2 Backpapierbögen ausrollen und eine Pie-Form mit dem ausgerollten Teig auslegen.

3. Der Teig wird nun blindgebacken. Dazu die mit Teig gefüllte Form mit Hülsenfrüchten, z. B. Linsen, zum Beschweren belegen. 20 Minuten lang backen und anschließend vollständig in der Form auskühlen lassen. (Bleibt der Mürbeteig warm, wenn die Füllung eingefüllt wird, kann der Boden leichter durchweichen.)

4. Für die Pekanfüllung alle Zutaten zusammenrühren. Die Hälfte der Pekannüsse klein hacken und zu der Füllung hinzufügen.

5. Die Füllung in die Pie Form gießen und mit den restlichen ganzen Pekannüssen belegen.

6. 40-45 Minuten backen.

7. Anschließend abkühlen lassen und für mindestens 4 Stunden kaltstellen. 8. Mit etwas Salzkaramellsauce und Salzflakes servieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.