VERSANDKOSTENFREI AB 49€** VERSANDKOSTENFREI AB 49€**

100% VEGAN 100% VEGAN

5% NEUKUNDENRABATT 5% NEUKUNDENRABATT

Hot Cross Buns

Zutaten

Für den Teig:

300ml Haferdrink

70g vegane Margarine

1 Pck. vegane Backhefe

75g Zucker, fein

500g Weizenmehl

1 TL Vanille, gemahlen

1/2 TL Muskat

70ml Sonnenblumenöl

1 Prise Salz

100g Blaubeeren

100g Aprikosen, getrocknet und in Stückchen geschnitten

 

Für die Mehlpaste:

50g Weizenmehl

60ml Wasser

Spritzbeutel

 

Für die Glasur:

2 EL Aprikosenmarmelade

Ein Spritzer heißes Wasser

ZUBEREITUNG

1. In einer Rührschüssel den lauwarmen Haferdrink, die Trockenhefe und den Zucker miteinander vermengen. 10 Minuten ruhen lassen.

2. Anschließend das Mehl, Salz und Öl hinzufügen und 10 Minuten mit der Küchenmaschine (oder alternativ auf einer bemehlten Arbeitsfläche) zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

3. Die Aprikosenstückchen und die Blaubeeren unterkneten, aus dem Teig eine Kugel formen und in der Rührschüssel mit einem feuchten Küchentuch, an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.

4. Den Teig nun zu 8 gleichgroßen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5. Erneut mit einem feuchten Küchentuch abdecken und mindestens 30 Minuten gehen lassen.

6. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

7. In der Zwischenzeit die Mehlpaste zusammenrühren und in einen Spritzbeutel füllen. Die Paste wird in Kreuzform auf den Teigkugeln aufgetragen.

8. Die Hot Cross Buns nun für 20 Minuten goldbraun backen.

9. Anschließend die Aprikosenmarmelade mit einem Spritzer heißem Wasser glattrühren und mit einem Pinsel auf die noch warmen Brötchen auftragen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.