Versandkostenfrei ab 49€**
100% Vegane Lebensmittel
5% Neukundenrabatt
12% Rabatt mit Code: SUMMER12
de | en

Vegane Dosas mit Süßkartoffel-Gemüse-Füllung

Zutaten

Für die Dosas

250 g Kichererbsenmehl
500 ml Wasser
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung

1 St. Süßkartoffel
250 g Kartoffeln
300 g Möhren
1 EL Ingwer, gehackt
1 St. Rote Chili, geschnitten
2 TL Schwarze Senfsamen
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
0.5 Bund Koriander, gehackt
1 St. Limette, Saft
1 EL Olivenöl
Etwas Salz und Pfeffer

Für den Minz-Dip

2 Zweig(e) Frische Minze, gehackt

Zum Servieren

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C Ober-Unter-Hitze vorheizen.
2. Süßkartoffel, Kartoffeln und Karotten schälen, in grobe Stücke schneiden und auf einem Backblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ungefähr eine Stunde backen, bis das Gemüse gar ist.
3. Für den Dosateig das Kichererbsenmehl mit 500 ml Wasser und Natron vermischen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
4. In der Zwischenzeit den Minz-Dip zubereiten. Dazu die Joghurtalternative mit der Kokosmilch cremig rühren, mit der gehackten Minze abschmecken und kaltstellen.
5. Chili, Ingwer, Senfsamen und Kurkuma in einem Wok anbraten, bis die Gewürze zu duften beginnen und die Senfsamen platzen.
6. Das fertig gebackene Ofengemüse grob zerstampfen. Die angebratenen Gewürze, Frühlingszwiebel, Limettensaft und den Koriander dazugeben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. In einer großen Pfanne den Dosateig in pflanzlichem Öl ausbacken und mit der Füllung anreichern.
8. Die Dosas mit dem Minzjoghurtersatz und dem Mangochutney servieren.

0 von 0 Bewertungen


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen