Versandkostenfrei ab 49€**
100% Vegane Lebensmittel
5% Neukundenrabatt
de | en

Veganer Shepherd‘s Pie

Zutaten

Für die Füllung

4 Zwiebeln
4 Karotten
3 Selleriestangen
70 g Erbsen
3 Zweig(e) frischer Rosmarin
1 TL Mehl

Für das Topping

2 kg Kartoffeln
2 Zweig(e) frischer Rosmarin
50 g Semmelbrösel
Etwas geriebene Muskatnuss

Zubereitung

1. Für die Füllung Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und grob würfeln und ca. 20 Minuten, bei niedriger Hitze, mit dem Rosmarin in einer Pfanne braten, bis es leicht karamellisiert ist.
2. Mehl, Erbsen und Hackfleischalternative hinzugeben und 1,5 Liter Wasser dazu gießen. Zum Kochen bringen, dann den Deckel aufsetzen und 40 Minuten lang leicht köcheln lassen, oder bis eine eintopfartige, nicht zu flüssige Konsistenz entsteht. Dabei gelegentlich umrühren.
3. Für das Topping, die Kartoffeln in kochendem Salzwasser weichkochen. Anschließend abgießen, entdampfen lassen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Butter- und Sahne-Alternative hinzugeben und gut stampfen. Die Hälfte des Käse-Ersatzes unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vollständig auskühlen lassen.
4. Den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze vorheizen.
5. Eine Auflaufform mit Margarine oder Öl einstreichen und mit Semmelbrösel und Rosmarinnadeln bestreuen.
6. Die Füllung hineingeben und glattstreichen. Anschließend den Kartoffelbrei darauf verteilen und den restlichen Käse-Ersatz drüber geben. Mit Semmelbrösel bestreuen und mit Öl beträufeln.
7. Für 1 Stunde im Backofen auf dem unteren Rost goldbraun backen.

0 von 0 Bewertungen


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen