Versandkostenfrei ab 49€**
100% Vegane Lebensmittel
5% Neukundenrabatt
de | en

Kichererbsen-Süßkartoffel-Curry

Zutaten

1 Dose Kokosmilch
1 Kleine Süßkartoffel
Etwas Chili-Flakes
1 Limette
1 TL Palmzucker
0.5 Bund Korianderblätter

Zubereitung

1. Getrocknete Kichererbsen müssen am Vorabend in Wasser eingeweicht und anschließend gegart werden. Wenn du mit Kichererbsen aus der Dose arbeitest, kannst du dir diesen Schritt sparen.
2. Die Currypaste in einer hohen Pfanne oder einem Wok im Kokosfett kurz anbraten, bis sie zu duften beginnt. Mit Kokosmilch ablöschen und einige Minuten kochen lassen.
3. Währenddessen die Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Kichererbsen in die Kokosmilch geben. Je nach Größe garen diese innerhalb von 5–10 Minuten. Wenn in der Zwischenzeit zu viel Flüssigkeit verkocht ist, etwas Wasser hinzufügen, bis das Curry die gewünschte Konsistenz hat.
4. Anschließend das Ganze mit Chili-Flocken, No-Fish-Sauce, etwas Zucker und dem Saft der Limette abschmecken. Zu guter Letzt den frisch geschnittenen Koriander einrühren und mit Reis servieren.

0 von 0 Bewertungen


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen

Basmatireis weiß, BIO, 1kg
5,29 €* 5,03 €*
Günstigster Preis/30 Tage: 5,03 €*
Kokosöl, BIO, 500ml
13,99 €* 13,29 €*
Günstigster Preis/30 Tage: 13,29 €*