Versandkostenfrei ab 49€**
100% Vegan
5% Neukundenrabatt
de | en

Selbstgemachte Wurst-Alternative

Zutaten

100 g Pilze
20 g Getrocknete Tomaten
1 St. Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Etwas Salz & Pfeffer
0.5 TL Muskat
1 TL Kümmel
6 Vegane Därme

Zubereitung

1. Die Sojaschnetzel nach Packungsanweisung einweichen und ziehen lassen.
2. In der Zwischenzeit die Pilze, Zwiebeln und den Knoblauch grob hacken und in einer Pfanne andünsten. Anschließend in eine Schale umfüllen.
3. Die getrockneten Tomaten grob hacken.
4. Die Schnetzel gründlich ausdrücken und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Tomaten durch einen Fleischwolf drücken. Je nachdem, wie grob oder fein du deine veganen Würstchen möchtest, kannst du hier verschiedene Lochscheiben verwenden. Hast du keinen Fleischwolf, kannst du die Sojaschnetzel auch per Hand verarbeiten, in dem du sie mit einem Messer ganz fein hackst.
5. Fülle die Masse nun in eine große Schale und füge die Gewürze hinzu. Nun alles kräftig vermischen, damit sichergestellt ist, dass die Masse eine gute Bindung erhält und die Wurst später nicht bröselig ist.
6. Die Feta-Alternative und den Räuchertofu und feine Stückchen hacken und in die Masse einrühren.
7. Fülle die vegane Wurstmasse nun in einen Spritzbeutel und befülle damit die vegane Wursthülle. Die Enden werden einige Male rotiert, um die Wurst zu schließen.
8. In einem Topf gesalzenes Wasser aufkochen und anschließend die Hitze herunterschalten. Die Würste hinzufügen und 30 Minuten mit geschlossenem Deckel brühen. Anschließend die Würste in einer Grillpfanne knusprig von allen Seiten anbraten und servieren.

0 von 0 Bewertungen


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen

Hirte Natur, 150g
2,99 €* 2,84 €*
Günstigster Preis/30 Tage: 2,84 €*